Gesangs­unterricht


Ablauf und Technik im Gesangs­unterricht

Mein Unterricht verfolgt vorerst einem Schema das für Laien und Profis erstmal gleich scheint- je nach Niveau und Ziel wird dies natürlich angepasst.

Ich unterrichte Schüler:innen von 16 bis 83 Jahre - das finde ich toll und bereichert mich ungemein.

1. Teil: Fokussieren – Technik

Die Gesangsstunden beginnen wir in der Regel mit Stimmtraining, Atemtechnik, Intonations- und Stimm­führungs­übungen sowie mit der Erweiterung des Stimmumfangs.

Stimmtraining ist ein passender Ausdruck, denn Singen hat auch einen gewissen "sportlichen Aspekt". Im Wesentlichen besteht mein Unterricht aus verschiedenen Atem- und Gesangsübungen, die generell auf eine bessere Atemkondition und Stimmführung abzielen und einen stärkeren und besseren Stimmklang bewirken sollen.

Außerdem geht es oft auch um einen Abbau von Scham, Auftrittsangst und Erlangung einer wertvollen Ressource, um Dein Leben möglicherweise erfolgreicher und ein großes Stück schöner zu gestalten.

2. Teil: Loslassen – Literatur

In der zweiten Hälfte der Gesangsstunde widmen wir uns Literatur, die wir gemeinsam aussuchen und an der wir arbeiten. Es geht in meinem Gesangsunterricht nicht darum „zu klingen wie….“, sondern zu klingen wie man selbst!

Wenn Du singst, dann kannst Du für den Moment komplett loslassen, um Dich voll und ganz auf die Musik zu konzentrieren. Deine Sorgen, Ängste und jeglichen Stress kannst Du ausblenden oder sogar ins Positive verwandeln.

Der Gesangsunterricht findet bei mir zu Hause in Ottensen statt.

Das sagen meine Schüler:innen über mich

"Melanie Wandel ist eine ganz wunderbare Gesangslehrerin mit viel Humor und einem großen Herzen. Sie hat mich bei meinem Wunsch zu singen auf eine tolle Art und Weise begleitet, und mir mit ihrer immer positiven Herangehensweise Mut gemacht und sehr viele schöne Momente geschenkt."

- Katrin

"Melanie hat mir dabei geholfen, meine Stimme und ihr Potenzial zu entdecken und neu kennenzulernen. Außerdem hat sie mich nicht nur für die Aufnahmeprüfungen ganz wunderbar vorbereitet, sondern mich auch während der Prüfungszeit sehr unterstützt - vielen Dank!"

- Johanna

"M.W. ist die erste Gesangslehrerin, bei der ich meine Scham zu Singen ablegen konnte, und erfuhr dadurch, dass es erstmal nicht um das wie, sondern einfach ums Loslegen geht und den Spass dabei zu entdecken."

- Hadiati

Falls Sie Fragen haben, scheuen Sie sich nicht mir eine E-Mail zu schreiben.

Ich melde mich zeitnah zurück!

E-Mail